Schriftgröße: normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 

DennyundJens

Vielleicht sind es "einfach" äußere Umstände gewesen. Eine verpasste Straßenbahn, eine versemmelte Prüfung, ein Schritt in eine bestimmte Richtung... Egal! Denny und Jens haben sich gefunden. Jetzt geht der Weg mit den beiden los. In welche Richtung, wird die Zeit zeigen.

 

Seit 2015 machen die beiden Musik zusammen. Mit Coversongs sind sie gestartet um auszuprobieren, in welche musikalische Stilistik es gehen würde. Das kam gut beim Publikum an und ist inzwischen zu einem festen Standbein von Denny und Jens geworden. So hört man das Duo immer öfter auf Stadtfesten, in Kneipen und an anderen öffentlichen Orten.

 

Seit 2017 arbeiten die zwei immer mehr an eigenen Songs die sie vor allem bei Wohnzimmerkonzerten zum Besten geben. Manche lagen schon lange in der Schublade und haben auf ihren Auftritt gewartet. Und andere entstehen mitten im alltäglichem Gewusel und müssen einfach raus.

 

Denny und Jens spielen akustischen Rock und holen dafür so ziemlich alles aus ihren Gitarren raus, was möglich ist. Das kann ziemlich laut und manchmal auch bedrückend leise werden. Außerdem bedienen sie sich gerne technischer Spielereien, singen stellenweise zweistimmig und zaubern gerne das eine oder andere Überraschungsinstrument aus dem Hut.

 

Am Samstag, den 17. Februar ist das Duo im Mehrgenerationenhaus im Rahmen von „Sound im Café" in voller Konzertlänge zu hören. Einlass ist um 19:00, Beginn um 19:30. Der Eintritt ist wie gewohnt freiwillig.

 

DennyundJens 02 2018